Der Traditionslehrgang Ronneburg

Der Internationale Hapkido Winterlehrgang in Ronneburg

des Hessischen Hapkido Verbandes e.V.

 

 

Der Hapkido-Winterlehrgang findet jährlich Anfang des Jahres im Jugendzentrum Ronneburg statt und die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und aus Teilen Europas.

 

 

Die Tradition, dass jeder Schwarzgurt eine Einheit gibt, macht das Wochenende zu etwas ganz besonderen. Hervorragende Danträger teilen hier ihr Wissen mit Groß und Klein und die Teilnehmer lernen, dass Hapkido vielseitig ist und durch den jeweiligen Lehrer variiert, was das Ganze sehr interessant und abwechslungsreich gestaltet. Externe Referenten aus anderen Budosportarten helfen über den Hapkido Tellerrand hinauszuschauen und neben dem Training füllte ein Rahmenprogramm das Wochenende.

 

 

Der Winterlehrgang, welcher aus der Idee entstand einen Kinder-Hapkido-Lehrgang anzubieten, hat sich nun zu einen der größten Lehrgänge im Deutschen Hapkido Bund entwickelt, in der kleine Anfänger neben den großen Fortgeschrittenen trainieren und von ihnen lernen. Der Lehrgang ist Verbands-, Stil- und Länderoffen und für alle Interessierte, mit aber auch ohne Erfahrung.